GAP-Deckung bei geleasten Fahrzeugen
Absicherung Ihres geleasten oder kreditfinanzierten Fahrzeugs bei Totalschaden oder Diebstahl und Erstattung der Differenz zwischen Kasko-Erstattung und tatsächlichem Abrechnungswert.
Entspannt einsteigen und entspannt wieder aussteigen. Die GAP-Deckung bietet im Fall eines größeren Schadens oder Diebstahls noch mehr Versicherungsschutz gegen die Forderungen des Leasing-/Kreditgebers. Ein Totalschaden am Kfz kann für den Leasing-Nehmer trotz Versicherung teuer werden.
Zwar erstattet die Vollkasko-Versicherung im Schadenfall den Zeitwert des Fahrzeugs. Jedoch übersteigt der im Leasing-Vertrag festgeschriebene Leasing-Restwert, der zurückgezahlt werden muss, diesen Wiederbeschaffungswert in der Regel.
Der Versicherer ersetzt die Differenz zwischen diesem Abrechnungswert des Leasing-Vertrags und der Erstattung aus der Kaskoversicherung.
Je nach Fahrzeug kann sich diese Summe auf mehrere Tausend Euro belaufen. Mit der GAP-Deckung sind Sie vor diesen Kosten geschützt.

ACHTUNG: Die meisten Versicherungen bieten die GAP-Deckung nur für Leasingfahrzeuge.

content copyright 1991 - 2017 by Harry Pasiak