Maklervollmacht erteilen

Tragen Sie bitte Ihren Vornamen ein.

Tragen Sie bitte Ihren Nachnamen ein.

Tragen Sie bitte Ihren Geburtstag ein.

Tragen Sie bitte die Straße und die Hausnummer Ihres Wohnorts ein.

Tragen Sie bitte ihre Postleitzahl und Ihren Wohnort ein.

Tragen Sie bitte eine E-Mailadresse ein, die für die Kommunikation zwischen Ihnen und mir genutzt werden kann.

Bitte tragen Sie hier den Namen der Versicherungsgesellschaft ein, bei der Ihr Vertrag besteht.

Bitte tragen Sie hier die Versicherungsnummer ein. Sie finden sie in Ihrer Police oder Beitragrechnung.

Bitte tragen Sie hier den Namen der Versicherungsgesellschaft ein, bei der Ihr Vertrag besteht.

Bitte tragen Sie hier die Versicherungsnummer ein. Sie finden sie in Ihrer Police oder Beitragrechnung.

Ich beauftrage den Versicherungsmakler Harry Pasiak, Im Wiesengrund 15, D- 72827 Wannweil, die oben aufgeführten Versicherungsverträge in seine Verwaltung zu übernehmen und auf Zweckmäßigkeit und Verbesserungswürdigkeit zu überprüfen. Die Vollmacht umfasst: Die uneingeschränkte aktive und passive Vertretung des Kunden gegenüber den jeweiligen Versicherern bzw. sonstigen Produktgebern (z. B. Maklerpools) einschließlich der Abgabe aller die Versicherungsverträge betreffenden Willenserklärungen und Anzeigen. Hiervon ausgenommen bleiben gesetzliche Versicherungen. Weiterhin umfasst die Vollmacht die Kündigung bestehender und den Abschluss neuer Versicherungsverträge (Dies schließt auch den Onlineabschluß über Vergleichsportale im Internet ein) und die Entgegennahme aller Vertragsbedingungen sowie der Vertragsinformationen und Vertragsbestimmungen anstelle des Kunden.(Der Kunde hat jederzeit das Recht diese Unterlagen nach Abstimmung mit dem Versicherungsmakler in dessen Büro einzusehen oder die spätere Zusendung zu verlangen). Von dieser Vollmacht macht der Versicherungsmakler in Abstimmung mit dem Kunden Gebrauch. Der Versicherungsmakler ist nicht verpflichtet, die Vollmacht nach eigenem Ermessen einzusetzen. Die Korrespondenz des Versicherers ist mit dem Versicherungsnehmer im Original und mit dem Versicherungsmakler in Kopie zu führen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart gilt. Der Versicherungsmakler ist von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit. Die Vollmacht ist zeitlich nicht befristet, kann aber vom Kunden jederzeit widerrufen werden. Nachfolgeregelung: Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Geschäftsaufgabe durch den Versicherungsmakler oder dessen Ableben gibt der Kunde im Voraus seine Zustimmung zu einer Übernahme dieses Vertrages durch einen anderen Versicherungsmakler. Der Kunde kann die Maklervollmacht, wie sonst auch, mit sofortiger Wirkung kündigen. Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser Vollmacht unwirksam oder undurchführbar sein oder werden oder sollte die Vollmacht eine Lücke enthalten, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen der Vollmacht nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine wirksame und durchführbare Regelung treten, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem am nächsten kommt, was Kunde und Bevollmächtigter bei Erteilung dieser Vollmacht vereinbart hätten, wenn sie diesen Punkt bedacht hätten.

Hier können Sie weitere Unterlagen, wie Kopien von Policen oder Rechnungen hochladen und diese werden an die Meldung angehängt.

Hier können Sie gern noch Anmerkungen machen oder Wünsche äußern.

Wichtig!

Nach Erteilung der Maklervollmacht auf diesem Weg erhalten Sie von mir via Post eine schriftliche Vollmacht, welche Sie dann bitte unterschreiben und in einem Freiumschlag an mich zurücksenden. Erst damit kommt eine rechtswirksame Vollmacht zustande.